×

Zum Notschlafen ins «Hotel Linthkraft» nach Linthal

Zum Notschlafen ins «Hotel Linthkraft» nach Linthal

19  Wanderer aus dem Welschland laufen in Linthal auf und haben keine Schlafmöglichkeit. Den Jugendlichen wird aber geholfen.

Martin
Meier
vor 2 Monaten in
Tourismus

Die SMS erreicht Hanspeter Zweifel Anfang Woche im Führerstand der S25 – kurz vor der Einfahrt in den Zürcher Hauptbahnhof. Die Mitteilung beinhaltet einen Hilferuf. 19 Wanderer sind in Linthal aufgelaufen, ohne zu wissen, wo sie schlafen können. Die Kinder und Jugendlichen aus Lausanne haben sich mit ihren Leitern zum Ziel gemacht, von Sargans nach Kandersteg zu laufen.

Andrea Zweifel war am Eingang zum Durnachtal unterwegs, als sie die aus Elm kommenden Wanderer fragten, wo sie schlafen könnten. Da habe sie Hanspeter Zweifel um Rat gefragt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren