×

Der «Löwe» in Mulegns ist wiedereröffnet

Der «Löwe» in Mulegns ist wiedereröffnet

Giovanni Netzer und seine Origen-Crew haben es geschafft. Das «Posthotel Löwe» an der Julierpassstrasse ist kunstfertig renoviert und lädt zum Staunen und Geniessen.

Ruth
Spitzenpfeil
vor 3 Monaten in
Tourismus

Langsam, aber sicher wird Mulegns zum bekanntesten Dorf Graubündens. Und das, obwohl es vor nicht allzu langer Zeit ein Unort war, den Reisende über den Julierpass, wenn überhaupt dann nur als Hindernis wahrnahmen, und um den es immer einsamer wurde. Doch dann kam Giovanni Netzer mit seiner Vision der Wiedergeburt durch Kultur. Wie es weiterging, weiss dank üppiger Medienpräsenz und einer sechsteiligen SRF-Dokumentation inzwischen das ganze Land.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren