×

Strand konkurrenziert Berg

Strand konkurrenziert Berg

Der Davoser Tourismus-CEO Reto Branschi erwartet weniger Schweizer Gäste, hofft dafür auf deutsche Touristen.

Béla
Zier
vor 4 Monaten in
Tourismus

Wer aktuell mit dem Gedanken an eine Wanderung in den Davoser Bergen spielt, müsste sich Schneeschuhe anschnallen. In den höheren Lagen liegen die Wanderpfade noch unter einer Menge Schnee begraben, für die Sommersaison steht Davos aber touristisch in den Startlöchern. «Es besteht weniger Unsicherheit als vor einem Jahr, aber da spielt natürlich auch viel Hoffnung mit rein», meint Reto Branschi allgemein zu den geschäftlichen Aussichten für die kommenden Monate.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren