×

Gisin mit Chancen auf Silber in Riesenslalom-Wertung

Gisin mit Chancen auf Silber in Riesenslalom-Wertung

Das letzte Weltcup-Rennen der Frauen in diesem Winter wird zu einem Dreikampf. Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin führt nach dem ersten Lauf des Riesenslaloms in Lenzerheide mit knappem Vorsprung.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Ski alpin
SWITZERLAND ALPINE SKIING WORLD CUP FINALS
Michelle Gisin hat das Riesen-Silber im Visier.
KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Shiffrin liegt im Zwischenklassement einen Zehntel vor den zeitgleichen Meta Hrovat aus Slowenien und Marta Bassino. Die Italienerin steht schon als Gewinnerin der Disziplinen-Wertung fest.

Michelle Gisin ist als beste der drei gestarteten Schweizerinnen in dem kleinen Feld mit 19 Fahrerinnen Fünfte. Die Obwaldnerin büsste acht Zehntel auf die Bestzeit von Shiffrin ein. Corinne Suter war 3,3 Sekunden langsamer als die Amerikanerin.

Lara Gut-Behrami brach ihren Lauf ohne ersichtlichen Grund ab. Nach dem Rennen erklärte Jerome Krieg, Mediensprecher von Swiss-Ski, auf Anfrage, dass die Tessinerin keine Energie mehr gespührt habe. «Sie wollte keine Verletzung mehr riskieren im letzten Rennen», so Krieg weiter.

Viel Spannung um Riesensilber

Michelle Gisin hält mit ihrer guten Fahrt im ersten Lauf alle Chancen offen, in der Riesenslalom-Wertung noch einen Platz gut zu machen. Momentan leigt sie auf Platz drei, Platz zwei liegt in Reichweite. Momentan hätte die heute Führende Mikaela Shiffrin diesen Silberplatz inne, vieles kann im zweiten Lauf aber noch passieren. Tatsächlich haben fünf Fahrerinnen noch Chancen auf Silber: Michelle Gisin, Tessa Worley, Federica Brignone und Petra Vlhova.

Klar ist jetzt schon, dass die Italienierin Marta Bassino uneinholbar auf Rang 1 liegt und die kleine Kristallkugel schon auf sicher hat.

Die Rangliste in der Riesenslalom-Wertung

1. Marta Bassino 510 Punkte

2. Tessa Worley 362 Punkte

3. Michelle Gisin 344 Punkte

4. Mikaela Shiffrin 340 Punkte

5. Federica Brignone 322 Punkte

6. Petra Vlhova 318 Punkte

(sda/krr)

Kommentieren

Kommentar senden