×

Im Einsatz für Schweizer Sternstunden

Im Einsatz für Schweizer Sternstunden

Pascal Schönenberger hilft am Weltcupfinale in Lenzerheide mit. Am Berg ist er für den täglichen Auf- und Abbau mitverantwortlich.

Stefan
Salzmann
vor 1 Monat in
Ski alpin

Pascal Schönenberger hat Ferien. Doch lange ausschlafen ist kein Thema, seine Tage beginnen früh. Spätestens um 7 Uhr ist der 30-Jährige aus Arnegg (SG) am Berg. Da, wo das Ski-Weltcupfinale in Lenzerheide seit Anfang Woche über die Bühne geht. Der junge Mann ist einer von rund 400 freiwilligen Helferinnen und Helfern. Mit den Ski unter den Füssen und schwerem Material auf den Schultern stellt er an den Renntagen am Berg Werbeblachen auf, sorgt für die Montage und den Abbau des Starthäuschens, des Zielbogens und der Leaderbox.