×

Das spektakuläre Leben des Marc Gini

Das spektakuläre Leben des Marc Gini

In der neuesten Episode «Heimspiel» ist der ehemalige Slalomspezialist Marc Gini zu Gast. Was der Bergeller schon erlebt hat, ist bemerkenswert. Er erzählt es uns im Podcast.

Südostschweiz
vor 4 Monaten in
Ski alpin

Viele haben Marc Gini als ehemaligen Slalomspezialisten in Erinnerung, der 2007 auf der Reiteralm als grossen Karrierehöhepunkt einen Weltcupsieg feiern konnte. Steht ja auch auf Wikipedia. Was viele nicht wissen: Marc Gini ist heute begeisterter Skateboarder, versuchte sich bereits in einem Boxkampf und bei einer Schrei-Therapie. Heute arbeitet der 36-Jährige als Physiotherapeut und begleitet auch das Schweizer Europacup-Team während der Wettkampfsaison. In Episode 9 des Podcasts «Heimspiel» gibt Marc Gini Einblicke in seinen neuen Berufsalltag, spricht über gebrochene Handgelenke, Verwirrung auf der Slalompiste und einen echten Lebemann, der als Kind sein Vorbild war.

Hört rein in unseren Sportpodcast:

Episode 9 des Podcasts «Heimspiel» mit Marc Gini

 

Hier geht es zu den bisherigen Episoden:

Kommentieren

Kommentar senden