×

Joel Ambühl gelingt der Coup

Joel Ambühl gelingt der Coup

In einem reinen Luzerner Schlussgang setzt sich der Wiggertaler Joel Ambühl beim Innerschweizer Schwingfest in Ibach in der Endausmarchung gegen den Surentaler René Suppiger durch.

Agentur
sda
vor 2 Monaten in
Schwingen
Joel Ambühl wird von den Klubkollegen geschultert.
Joel Ambühl wird von den Klubkollegen geschultert.
KEYSTONE/URS FLUEELER

In der 5. Minute landete er mit Kurz den Coup. Mit Ambühl siegte überraschend ein Nichteidgenosse. Die Luzerner stellten trotz des Ausfalls von Joel Wicki nach dem ersten Gang beide Schlussgang-Teilnehmer und untermauerten ihre Vormachtstellung in der Innerschweiz.

Wicki, der am vergangenen Wochenende ebenfalls in Ibach den Stoos-Schwinget gewonnen hat, verletzte sich im Spitzenduell mit dem Thurgauer Samuel Giger am rechten Ellbogen. Es scheint allerdings gut möglich zu sein, dass die Sehnenverletzung keine lange Wettkampfpause zur Folge haben wird.

Premiere für Schlegel

Der 19-jährige Werner Schlegel aus Hemberg gewann am Appenzeller Kantonalschwingfest erstmals ein Kranzfest. Der Sennenschwinger aus dem Toggenburger Schwingerverband setzte sich mit sechs Siegen souverän durch. Zuletzt siegte er im Schlussgang gegen den Appenzeller Dominik Schmid. Schlegel profitierte auch davon, dass am Ende nur einer der fünf angemeldeten Eidgenossen das Schwingfest beendete.

Kommentieren

Kommentar senden