×

Domenic Schneider gewinnt Glarner-Bündner Fest

Domenic Schneider gewinnt Glarner-Bündner Fest

Mit 27 Jahren erringt der Thurgauer Schwinger Domenic Schneider seinen zweiten Sieg an einem Kranzfest. Er setzt sich am Glarner-Bündner Schwingertag in Näfels durch.

Agentur
sda
vor 2 Monaten in
Schwingen
Domenic Schneiders imposante Gestalt
Domenic Schneiders imposante Gestalt
KEYSTONE/URS FLUEELER

Am Schaffhauser Kantonalfest vor einer Woche verlor Domenic Schneider den Schlussgang gegen Samuel Giger, aber ist der zweifache Eidgenosse als Sieger hervorgegangen. Er bezwang den einheimischen Eidgenossen Roger Rychen im Schlussgang im ersten Zug. Nach einem Gestellten zum Auftakt gegen den Zürcher Eidgenossen Samir Leuppi gewann er fünf Gänge in Folge.

Seinen ersten Kranzfestsieg hatte Domenic Schneider 2015 ebenfalls am Glarner-Bündner Fest errungen - und ebenfalls in Näfels.

Die Rangliste:

Glarner-Bündner Schwingertag (128 Schwinger, 600 Zuschauer). Schlussgang: Domenic Schneider (Friltschen) bezwingt Roger Rychen (Mollis) nach zehn Sekunden mit Stich. Rangliste: 1. Schneider 58,25. 2. Samir Leuppi (Winterthur), Michael Bless (Gais) und Christian Biäsch (Davos-Sertig) je 57,50. 3. Nicola Funk (Hinwil) 57,25. 4. Rychen und Shane Dändliker (Feldbach) je 57,00. 5. u.a. Andi Imhof (Attinghausen) und Tobias Krähenbühl (Wetzikon TG) je 56,75.

Kommentieren

Kommentar senden