×

Swissalpine: Mit dem K68 zurück zu alter Stärke

Swissalpine: Mit dem K68 zurück zu alter Stärke

Der Klassiker unter den Bergläufen hat turbulente Jahre hinter sich. Streckenkritik und Teilnehmerschwund waren die Folge. Nun findet der Swissalpine, der diesen Samstag und Sonntag zur Austragung kommt, zurück zu alten Stärken.

Rinaldo
Krättli
vor 1 Monat in
Mehr Sport

Als Andrea Tuffli 1986 die Idee des ersten Swissalpine Marathon in die Tat umsetzte – mit einer Strecke von 67 Kilometer Länge und über 2200 Metern Höhendifferenz – wurde das Vorhaben als verrückt bezeichnet. Unvorstellbar war für viele ein solch hochalpines Abenteuer. Doch der Erfolg gab Tuffli Recht. Im Jahr 2010 waren knapp 1500 Athletinnen und Athleten auf der längsten Distanz, damals dem K78, unterwegs.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren