×

Fussballerinnen und Softballerinnen eröffnen olympische Wettbewerbe

Fussballerinnen und Softballerinnen eröffnen olympische Wettbewerbe

Bereits vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele vom Freitag finden in Tokio am Mittwoch die ersten Wettkämpfe statt. Den Auftakt machen die Frauen im Fussball und Softball.

Agentur
sda
vor 2 Monaten in
Mehr Sport
Eine Spielerin des italienischen Softball-Teams beim Training im Fukushima Azuma Baseball Stadium. Für die Softballerinnen beginnt das Olympische Turnier bereits am Mittwoch. (AP Photo/Jae C. Hong)
Eine Spielerin des italienischen Softball-Teams beim Training im Fukushima Azuma Baseball Stadium. Für die Softballerinnen beginnt das Olympische Turnier bereits am Mittwoch. (AP Photo/Jae C. Hong)
KEYSTONE/AP/Jae C. Hong

Im Fussballturnier der Frauen werden in den Gruppen E, F und G je zwei Partien ausgetragen. In der Gruppe G treffen die Weltmeisterinnen aus den USA auf Schweden. Brasilien spielt in der Gruppe F gegen China, die Japanerinnen in der Gruppe E gegen Kanada.

Im Softball, das ins Olympiaprogramm zurückkehrt, finden drei Partien der Vorrunde statt: Australien gegen Japan als erster Wettkampf dieser Spiele, Italien gegen die USA und Mexiko gegen Kanada. Softball ist eine Variante von Baseball, die überwiegend von Frauen gespielt wird. Softball wird am Mittwoch und Donnerstag in Fukushima gespielt, ab Samstag dann in Yokohama.

Auch die ersten drei Schweizer Athletinnen und Athleten werden am Freitag noch vor der offiziellen Eröffnung ins Geschehen eingreifen. Im Rudern bestreitet Jeannine Gmelin ihren Vorlauf im Skiff der Frauen. Im Doppelzweier der Männer steht für Barnabé Delarze und Roman Röösli ebenfalls der Vorlauf an.

Kommentieren

Kommentar senden