×

Kloten gewinnt Qualifikation in der Swiss League

Kloten gewinnt Qualifikation in der Swiss League

Der EHC Kloten überholt in der 46. und letzten Qualifikationsrunde den HC Ajoie und startet in die Playoffs der Swiss League aus der Pole-Position.

Agentur
sda
vor 3 Monaten in
Eishockey
Kloten gewinnt die Qualifikation in der Swiss League, obwohl es einen Sieg weniger einfuhr als der HC Ajoie
Kloten gewinnt die Qualifikation in der Swiss League, obwohl es einen Sieg weniger einfuhr als der HC Ajoie
KEYSTONE/WALTER BIERI

Kloten konnte die Regular Season noch gewinnen, weil sich Ajoie in Visp erst im Penaltyschiessen durchsetzte. Die Jurassier gingen zwar früh in Führung, gerieten in Visp aber bis zur 32. Minute 1:3 in Rückstand. Fabian Haberstich, Makai Holdener und Lukas Haas erzielten für Visp die Goals vom 0:1 zum 3:1.

Ajoie schaffte zwar noch den Ausgleich und im Penaltyschiessen sogar noch den 35. Saisonsieg (einer mehr als Kloten), das genügte aber nicht mehr für Platz 1. Bei Punktgleichheit entschieden die Direktbegegnungen zu Gunsten Klotens.

Kloten setzte sich in La Chaux-de-Fonds in der regulären Spielzeit 4:3 durch. Die Klotener führten schon nach 23 Minuten und Toren von Dominic Forget, Ramon Knellwolf und Andri Spiller mit 3:0. In der zweiten Spielhälfte begann indes das Zittern. La Chaux-de-Fonds glich im zweiten Abschnitt innerhalb von sieben Minuten aus. Robin Figren schoss Kloten mit einem Powerplay-Tor nach nur 15 Sekunden im dritten Abschnitt zum Sieg.

Ausserdem ging es in der letzten Runde noch um die letzten zwei Viertelfinal-Tickets, für die sich vier Teams noch Chancen ausrechneten. Die direkte Viertelfinal-Qualifikation sicherten sich Olten und Thurgau, weil Thurgau die Direktbegegnung mit 4:3 nach Penaltyschiessen gewann, beide Teams aber punkteten. Visp (7.) gegen die Biasca Ticino Rockets (10.) und La Chaux-de-Fonds (8.) gegen die GCK Lions (9.) bestreiten von Mittwoch bis Sonntag die Achtelfinals (oder Pre-Playoffs).

Resultate:

La Chaux-de-Fonds - Kloten 3:4 (0:1, 3:2, 0:1). EVZ Academy - GCK Lions 1:3 (0:0, 1:1, 0:2). Langenthal - Sierre 2:1 (1:0, 1:1, 0:0). Thurgau - Olten 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 0:0) n.P. Visp - Ajoie 3:4 (1:1, 2:1, 0:1, 0:0) n.P. Winterthur - Biasca Ticino Rockets 3:7 (0:4, 1:1, 2:2).

Rangliste:

1. Kloten 46/102. 2. Ajoie 46/102. 3. Langenthal 46/93. 4. Sierre 46/81. 5. Olten 46/69. 6. Thurgau 46/68. 7. Visp 46/66. 8. La Chaux-de-Fonds 46/65. 9. GCK Lions 46/56. 10. Biasca Ticino Rockets 46/51. 11. EVZ Academy 46/43. 12. Winterthur 46/32.

Kommentieren

Kommentar senden