×

RSO Infomagazin - 22.7.2021

RSO Infomagazin - 22.7.2021

Heute mit diesen Themen:

  • Die Erfolgsgeschichte der Hamilton wird am Standort Domat-Ems immer sichtbarer: Nur drei Jahre nach Eröffnung ihres ersten Emser Neubaus fuhren heute die Bagger erneut auf zum zweiten «Streich», dem zweiten Hamilton-Neubau in Ems. «Wir platzen aus allen Nähten», sagt Hamilton CEO, Andreas Wieland, im Interview. Im Namen des Kantons Graubünden lobt Regierungspräsident Mario Cavigelli das Engagement der Hamilton-Familie: «Es erfüllt uns alle mit Stolz mitzuerleben, welch wichtigen gesellschaftlichen Beitrag Hamilton mit ihren Life Science Lösungen für die Gesundheit der Menschheit weltweit leistet».
  • Seit 2015 verlangt die Schweizerische Nationalbank Negativzinsen für Spargelder. Diese Gebühren werden zunehmend von den Banken an die Kunden weitergereicht. Bei der Graubündner Kantonalbank sind aktuell 0,1 % aller Kunden von Negativzinsen betroffen.
  • Der Churer Leichtathlet William Reais wird an den Olympischen Spielen in Tokio in seiner Paradedisziplin über 200 Meter antreten. Für Nino Schurter sind es bereits die vierten Spiele. Beim Mountainbikerennen in Tokio gehört er jedoch nicht zu den absoluten Topfavoriten. Dennoch spricht vieles für den Churer.
  • Die Wochenserie «50 Jahre S-Bahn Graubünden – Teil 4: In den 60er-Jahren dachte die RhB darüber nach, ob auf den Vorortszügen die Kondukteure abgeschafft werden sollen. Die Billettkontrolle hätte den Lokführern übertragen werden sollen Diese wehrten sich aber vehement dagegen.

 

 

Martin Deplazes

vor 2 Monaten in
News