×

Sie ist die erste Frau an der Spitze der Bergführer

Sie ist die erste Frau an der Spitze der Bergführer

Rita Christen aus Disentis ist die neue Präsidentin des Schweizer Bergführerverbandes. Seit knapp drei Wochen ist sie im Amt, das vor ihr noch keine Frau innehatte. Keine Überraschung: der Bergführerberuf ist eine Männerdomäne. Nur drei Prozent Frauen führen in der Schweiz Menschen in die Berge. Und doch ist diese Minderheit auch ein Vorteil, sagt Rita Christen im «RSO im Gspröch» mit Moderatorin Tanja Egli.

Tanja Egli

vor 7 Monaten in
Sport