×

Mit 300 km/h in die «Aussenstelle Schweiz»

Mit 300 km/h in die «Aussenstelle Schweiz»

«ZID» aus dem Zürcher Oberland ist derzeit eine der grössten Hoffnungen am Schweizer Mundart-Pop-Himmel. Seine eingängigen Refrains wurden auch schon von Bligg im Song «In Tüüfels Chuchi» geschätzt. Nun ist es aber Zeit für ein ganzes eigenes Album, sein Debütalbum. Und anscheinend kann es ihm nicht schnell genug gehen, denn er gab dem Album den Titel «300 km/h». In aller Ruhe könnt ihr hier die ganze Sendung noch einmal nachhören.

Jürgen Törkott

vor 1 Monat in
Stars & Sternli