×

Zu Besuch bei Alexia Paganini

Zu Besuch bei Alexia Paganini

Video
03:17

Sie ist die grösste Schweizer Eiskunstlaufhoffnung – Alexia Paganini, die schweizerisch-amerikanische Doppelbürgerin mit Wurzeln im Puschlav. Vor gut einem Jahr ist die 19-Jährige in die Schweiz gezogen, um hier zusammen mit dem zweifachen Weltmeister Stéphane Lambiel zu arbeiten. Damit ist seit gut einem Monat Schluss. Paganini hat mit Gheorghe Chiper einen neuen Trainer und mit Zürich ein neues zu Hause gefunden.

Melanie Möhr

vor 2 Monaten in
Wintersport