×

Der Zivilschutz verliert über 600 Dienstleistende

Der Zivilschutz verliert über 600 Dienstleistende

Dem Zivilschutz fehlt in den nächsten Jahren einiges an Manpower! Das alles wegen der Totalrevision des Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetzes des Bundes. Damit das nicht zu einem Problem in naher Zukunft wird, hat man im Kanton Graubünden bereits reagiert.

 

Michael Brüngger

vor 1 Jahr in
Aus dem Leben