×

Mann muss nach Brand in Vals ins Spital

Mann muss nach Brand in Vals ins Spital

Im Badezimmer eines Studios in Vals ist am Donnerstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Eine Person musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Polizeimeldungen
Das Feuer brach am frühen Donnerstagmorgen in einem Studio in Vals aus.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Ein 39-jähriger Bewohner eines Studios im Parterre eines Mehrfamilienhauses in Vals alarmierte am Donnerstagmorgen die Feuerwehr. Er hatte kurz vor 5.30 Uhr bemerkt, dass Rauch aus der Zwischendecke im Badezimmer drang.

Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, rückte die Feuerwehr Vals mit 20 Personen aus und hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

Wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurde der Bewohner des Studios mit der Ambulanz ins Spital nach Ilanz gebracht. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Brandermittlungen aufgenommen. (so)

Kommentieren

Kommentar senden