×

Alkoholisierter Autofahrer kollidiert mit Kandelaber

Alkoholisierter Autofahrer kollidiert mit Kandelaber

Am Samstagabend ist ein Fahrer in St. Moritz in eine Armleuchte gefahren. Der unversehrte Mann wurde positiv auf Alkohol getestet.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Polizeimeldungen
Das Auto musste abtransportiert werden.
Kantonspolizei Graubünden

Ein Autofahrer ist am Samstagabend auf der Via Grevas in St. Moritz frontal mit einem Kandelaber auf einer Verkehrsinsel kollidiert. Die alarmierte Polizeipatrouille führte eine Atemalkoholprobe durch, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Die Probe fiel positiv aus und der Autofahrer wurde als fahrunfähig eingestuft.

Das Auto erlitt einen Totalschaden. Der 46-Jährige war um circa 23.30 Uhr über die Hauptstrasse Dorf auswärts in Richtung Silvaplana gefahren. Auf einem geraden Teilstück der Via Grevas krachte er frontal mit eine Armleuchte auf einer Verkehrsinsel. Der ausländische Führerausweis wurde dem Lenker aberkannt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt den genauen Unfallhergang ab. (so)

Kommentieren

Kommentar senden