×

Stadt setzt auf Erdwärme – entgegen ihrem Richtplan

Stadt setzt auf Erdwärme – entgegen ihrem Richtplan

In ihrer Liegenschaft am Hauptplatz 2 heizt die Stadt Rapperswil-Jona neu mit Erdwärme. Das spart Geld und CO2. Der Energierichtplan empfiehlt diese Lösung jedoch nicht.

Pascal
Büsser
20.10.21 - 22:19 Uhr
Politik

Am Hauptplatz in der Rapperswiler Altstadt sind vergangene Woche schwere Maschinen aufgefahren. Vor der Liegenschaft am Hauptplatz 2 – direkt neben dem alten Rathaus – bohrten Fachleute tief in den Boden. Dies, um eine Erdsonden-Wärmepumpe zu installieren. Die Stadt ersetzt in ihrer Liegenschaft damit die bestehende Gasheizung.

Weniger CO2, weniger Kosten