×

Ziemlich entspannt

Ziemlich entspannt

Regierungsrat Benjamin Mühlemann zeigt sich zuversichtlich, dass sich die tiefe Glarner Impfquote noch verbessert. Von Impfbussen oder einer kantonalen Inseratekampagne hält er aber nicht viel.

Daniel
Fischli
vor 2 Monaten in
Politik

Die Schweiz hat eine tiefere Impfquote als die umliegenden Länder und der Kanton Glarus bildet in der Schweiz fast das Schlusslicht. Der Bundesrat hat angekündigt, in der nächsten Woche eine Kampagne zu starten. Der Glarner Gesundheitsdirektor Benjamin Mühlemann erklärt, was er im Kanton plant. 

 

Herr Mühlemann, haben Sie eine Erklärung für die tiefe Glarner Impfquote?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren