×

Er schafft Orte, nicht bloss Bauten

Er schafft Orte, nicht bloss Bauten

Die Stadt Chur ehrt den Architekten Peter Zumthor mit dem Kulturpreis. Je einen Anerkennungspreis erhalten Margrit Sprecher, Leza Dosch, Andrea Thöny und die Galerie Cuadro 22.

Valerio
Gerstlauer
vor 11 Monaten in
Kultur & Musik

Lediglich alle drei Jahre kann die Stadt Chur neben Anerkennungs- und Förderpreisen auch einen mit 8000 Franken dotierten Kulturpreis verleihen. Mit diesem soll bedeutendes und jahrelanges kulturelles Schaffen geehrt werden. 2017 ging der Kulturpreis an den Schauspieler Peter Jecklin.

Der Churer Stadtrat zeichnet in diesem Jahr – aufgrund von Corona etwas verzögert – den 77-jährigen Haldensteiner Architekten Peter Zumthor mit dem Kulturpreis aus. Die Preisverleihung findet wegen der aktuellen Situation erst im Sommer 2021 statt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren