×

Schmid: «Die Situation ist wirklich sehr ernst»

Schmid: «Die Situation ist wirklich sehr ernst»

Der Kulturszene stehen schwere Monate bevor. Caroline Morand und Nikolaus Schmid vom Verein Kulturkanton Graubünden erklären, welche Hilfe die Kulturschaffenden nun benötigen.

Valerio
Gerstlauer
vor 11 Monaten in
Kultur & Musik

Ein Mini-Lockdown auf unbestimmte Zeit, nur noch 50 Zuschauer pro Anlass – der Bundesrat hat am Mittwoch tief greifende Massnahmen beschlossen. Caroline Morand und Nikolaus Schmid, Vorstandsmitglieder des Vereins Kulturkanton Graubünden, schätzen die Situation für die Kulturschaffenden als prekär ein.

Frau Morand, Herr Schmid, ist nach den Verordnungen des Bundesrats damit zu rechnen, dass die Kulturszene vollends in Resignation verfällt?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren