×

Jazzszene soll gestärkt aus der Krise hervorgehen

Jazzszene soll gestärkt aus der Krise hervorgehen

Am ersten Jazz-Chur-Sommerfestival spielen vom 8. bis 15. August insgesamt neun Formationen. Der aus dem Shutdown geborene Anlass soll auch in den kommenden Jahren stattfinden.

Valerio
Gerstlauer
vor 1 Jahr in
Kultur & Musik

25 abgesagte Veranstaltungen zwischen Mitte März und Ende Juni – so lautete die Bilanz des Vereins Jazz Chur nach der ersten Covid-19-Welle. Auch wenn die Pandemie verheerende Wirkung zeitigte: Unterkriegen liessen sich die Jazzer deswegen nicht. Noch vor Sommerbeginn entschied sich Jazz-Chur-Präsident Rolf Caflisch, dem schleichenden Tod des Konzertlebens keinesfalls tatenlos zuzusehen. Zuversichtlich, dass sich die Situation bis August beruhigen würde, machte sich der Vereinsvorstand an die Planung des neuen Jazz-Chur-Sommerfestivals.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren