×

«Die Kostüme stammen aus dem Kantiball-Fundus»

«Die Kostüme stammen aus dem Kantiball-Fundus»

Die Kantischülerin Leana Meier und der Kantischüler Basil Feitknecht erklären, weshalb sie am Mittwoch als Stormtrooper gegen die Freiheitstrychler demonstriert haben.

Südostschweiz
11.10.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

von Lucas Blumer

Am Mittwoch demonstrierten die Freiheitstrychler unangemeldet in Glarus gegen die Coronamassnahmen des Bundes. Die Demonstrierenden machten unter anderem vor der Kantonsschule Glarus halt. Daraufhin verkleideten sich die Kantonsschülerin Leana Meier und der Kantonsschüler Basil Feitknecht als Stromtrooper aus der Filmsaga «Star Wars» und stellten sich den Freiheitstrychlern entgegen. Nun nehmen die beiden 18-Jährigen ihre Helme ab und sprechen über ihren Gegenprotest.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!