×

Wie die Glarner Clubs mit den Zertifikaten zurechtkommen

Wie die Glarner Clubs mit den Zertifikaten zurechtkommen

Fast alle Glarner Clubs haben seit einigen Wochen wieder geöffnet. Feiern darf aber nur, wer ein Zertifikat vorweisen kann. Dies trifft einige Clubs härter als andere.

Lucas
Blumer
06.10.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Als der «Club» in Glarus am 14. August nach der pandemiebedingten Schliessung seine Türen für Nachtschwärmer und Partymäuse wieder öffnete, dauerte es nur eine Woche, bis der «Holästei» und die «Bluebox» es ihm gleich taten. Erneut eine Woche darauf hiess der «Tunnel» in Glarus am 28. August seine Gäste willkommen. Drei der vier Glarner Clubs sind seither offen geblieben.