×

77 Bombay Street sind verliebt und Gimma singt über Herzschmerz

77 Bombay Street sind verliebt und Gimma singt über Herzschmerz

Eine Obwaldner Firma hat Songtexte von Schweizer Musikerinnen und Musikern nach Liebesvokabular ausgewertet. Auch 77 Bombay Street und Gimma hat sie unter die Lupe genommen.

Manuela
Meuli
vor 2 Monaten in
Aus dem Leben
77 Bombay Street und Gimma,: Diese Bündner Künstler waren auch Teil der Analyse des Schweizer Online-Magazins «Come Closer».
Archiv

Musik bewegt, sie verbindet und sie spendet Trost. Denn die Musikerinnen und Musiker singen allzu oft über Situationen und Gefühle, die wir alle kennen. Darum haben auch fast alle Musikerinnen und Musiker in ihrem Repertoire mindestens ein Liebeslied. Ob Bon Jovi mit Always, Robbie Williams mit Feel oder Whitney Houston mit I Will Always Love You. Auch manch ein gebrochenes Herz oder Liebeskummer kann mit einer Schnulze ein wenig geheilt werden, so zum Beispiel mit Take That – Back For Good, mit Nazareth – Dream On oder mit Céline Dion – All By Myself.

Auch Schweizer Künstlerinnen und Künstler schreiben nicht wenig über die Liebe. Darum hat das Schweizer Online-Magazin «Come Closer» Schweizer Musikerinnen und Musiker genauer unter die Lupe genommen und den grössten Schnulzensänger der Nation ermittelt. Um wen es sich dabei handelt, erfahrt Ihr später.

Insgesamt wurden 676 Künstler untersucht. Die einzigen Bündner in der Liste waren 77 Bombay Street und Gimma. Darum beginnen wir gleich bei diesen zwei:

Liebe in Schweizer Musik von Suedostschweiz_Online

Mit 15,1 Treffern pro Lied liegt der Crimer klar an der Spitze. Der Ostschweizer hat damit durchschnittlich am meisten Liebeslieder oder zumindest am meisten Liebeswörter pro Lied. Mit Hits wie Brotherlove ist das wohl auch kein Wunder. Auf dem zweiten Platz landet Damian Lynn mit 11,3 Treffern pro Lied, dicht gefolgt von Loco Escrito mit 10,9 Wörtern pro Lied.

Die meisten Treffer in einem Lied hat übrigens DJ Bobo mit Feel The Heat erreicht. Ganze 61 Treffer hat die Analyse für den Song ergeben, 35 davon sind «heart» und 24 «feel», die andern zwei Wörter sind «feeling» und «love».

Mit diesen Zahlen können 77 Bombay Street und Gimma nicht mithalten. Doch ganz am Schluss der Liste liegen die beiden nicht. Mit nur einem Treffer pro Song sichert sich der Rapper Manillo diesen Platz.

«Come Closer» hat im Vorfeld eine Liste mit insgesamt 676 Schweizer Musikerinnen und Musikern erstellt. Ein Statistikprogramm hat anschliessend alle Songtexte, die auf den beiden Webseiten «genius.com» und «songtexte.com» online waren, ausgewertet. Es wurden Schlagwörter rund ums Thema Liebe auf Englisch, Französisch, Schweizerdeutsch und Spanisch analysiert. Das Online-Magazin betont aber: «Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, denn nicht jeder Künstler ist online aktiv, hat seine gesamte Biografie aufgelistet und stellt alle Songtexte zur Verfügung.» Hier findet Ihr genauere Informationen zu Aufbau und Auswertung der Studie.

Kommentieren

Kommentar senden

Vor allem singe ich die ganze Zeit so traurig, weil die Somedia offenbar Spass daran hat noch immer 10 Jahre alte Fotos von mir zu verwenden. Lieber Gruss Gimma ;)