×

Zum dritten Mal ohne Ausweis – Auto vorläufig eingezogen

Zum dritten Mal ohne Ausweis – Auto vorläufig eingezogen

Ein Glarner fährt ohne Ausweis Auto. Diesmal nur, um seiner Frau aus der Schnee-Patsche zu helfen, sagt er. Doch das Auto wird zu Recht vorläufig eingezogen, wie das Obergericht entscheidet.

Fridolin
Rast
vor 2 Monaten in
Aus dem Leben

Der Polizeirapport erzählt eine kurze Geschichte von einem verschneiten Tag im schneereichen Januar 2021. Ein Mann fährt von einem Parkplatz rückwärts auf die Hauptstrasse und dann vorwärts wieder auf den Parkplatz, seine Frau steht daneben. Er erzählt der Polizei, sie beide seien vom Einkauf zurückgekommen, gefahren sei seine Frau. Doch das Auto habe «gespult», ihr sei es nicht gelungen, weiter vorwärtszukommen. So habe er sich ans Steuer gesetzt und ihr gesagt, sie solle auf der Hauptstrasse nach dem Verkehr schauen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren