×

Mutiertes Virus: Heute findet in Näfels ein Massentest statt

Mutiertes Virus: Heute findet in Näfels ein Massentest statt

In Näfels müssen 250 Schüler und Lehrer zum Corona-Massentest antraben, da der Verdacht auf die britische Variante des Coronavirus besteht. Die südafrikanische Mutation wurde bereits im Kanton nachgewiesen.

Paul
Hösli
vor 8 Monaten in
Aus dem Leben

Heute findet im Oberstufenschulhaus Schnegg in Näfels ein Corona-Massentest statt. Laut einem Brief, welcher die Gemeinde Glarus Nord gestern an alle Eltern verschickt hat, erfolgt die Aufforderung durch den Kantonsärztlichen Dienst. Es handle sich um eine Ausbruchsuntersuchung, daher werden alle Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen des Schulhauses Schnegg durchgetestet, heisst es im Schreiben. Das sind insgesamt etwa 250 Personen. An der Schule gibt es laut Roland Werme-linger bereits positive Coronafälle. Das teilt der Medienverantwortliche des Kantons auf Nachfrage mit.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren